Visarte Zürich

ausstellung | "kunstetage"

Gentrification

14. November 2009 — 5. Dezember 2009

Sabina Speich / TIKA / Urgart

Bevor die Renovation der zukünftigen Kunstetage der Visarte Zürich beginnt, wird sie mit einer Zwischenausstellung genutzt. Gentrification benennt die soziale Umstrukturierung, welche aufgrund gezielter Aufwertung eines Stadtteils vor sich geht.

Von der bisherigen Nutzung gezeichnet, werden die Wände von Tika mit Einbezug der vorhandenen Struktur direkt gestaltet. Die Künstlerinnen Urgart und Sabina Speich bespielen den Ort thematisch mit neuen Medien.

Ehe der Raum seine nächste Funktion erhält, werden ihm von der Zwischennutzung wertvolle Gaben mit auf seinen Weg gegeben. Sein nächstes Dasein lässt sich bereits erahnen.

"kunstetage" / Sihlquai 55 / 8005 Zürich